Willkommen auf der Homepage der
Christian-Lehmann-Oberschule Scheibenberg

 

Eigentlich müsste die Begrüßung „Glück auf!“ lauten, denn Scheibenberg ist eine altehrwürdige Bergstadt und verdankt ihre Existenz dem Bergbau im Erzgebirge. Aus dieser Zeit stammt dieser Gruß, den die Bergleute sich zuriefen, wenn sie in die Grube einfuhren. Diese Tradition wird noch heute in unserer Region für die Begrüßung gepflegt.



Vorderansicht

Diese Seiten sollen unsere Schule vorstellen, vom Schulalltag berichten, Informationen für Schüler, Eltern und Lehrer liefern, aber auch dem interessierten Besucher einen Einblick ins Schulleben geben. Dabei werden wir besonders von den Höhepunkten im Laufe eines Schuljahres berichten und so oft es geht, unsere Schüler zu Wort und Bild kommen lassen.

Viel Spaß auf unseren Seiten!!

Rückseite

 

 Die zwei Fotos auf dieser Seite zeigen verschiedene Ansichten unserer Schule.

 

 

 

Die neue Oberschule = Mittelschule plus

 

 

 

 

Informationen zur aktuellen Situation - Änderungen durch die "Bundesnotbremse"

(Stand: 12.05.2021)


Liebe Schüler(innen) und Eltern,


Das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt setzt die COVID 19 Schutzmaßnahmen-Ausnahmeverordnung ("Bundesnotbremse") um. Daraus ergeben sich Veränderungen hinsichtlich der Testung von Schülerinnen und Schülern sowie von Lehrpersonal und möglichen Besuchern der Schule.
Weiterführende Erklärungen dazu findet ihr in Lernsax unter <AKTUELLES/ "Bundesnotbremse">.
Diese Änderungen betreffen vorerst die Abschlussklassen.

 

In Lernsax findet ihr in der Rubrik Aktuelles
-Informationen und rechtliche Regelungen zur Durchführung von Videokonferenzen und 
-Hinweise und Regelungen zur Bewertung und Benotung von Schülerleistungen im Schuljahr 2020/2021 (auch in der häuslichen Lernzeit).



Ab Montag, den 26.04.2021, bleibt die Oberschule geschlossen.
Ausnahmen bilden die Abschlussklassen 9-HS, 10a und 10b. Diese werden weiterhin im Präsenzunterricht auf ihre Prüfungen vorbereitet.

Schüler(innen) dieser Klassen finden die Stundenpläne für die folgenden  Wochen in ihrem Klassenleiterordner in Lernsax oder unter Aktuelles-Vertretungspläne auf dieser Homepage.

Alle anderen Schüler(innen) müssen leider häusliche Lernzeit durchführen.

 

Jeder Schüler erhielt per Mail den Elternbrief des Kultusministers zum Schulbetrieb nach dem 24.04.21 zugesandt. Dieses Schreiben ist auch auf unserer Homepage unter Aktuelles einsehbar.

 

Wann die Schulen wieder geöffnet werden, regelt das neue Gesetz ".. zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite", welches der Bundestag und der Bundesrat beschlossen haben und für die gesamte Bundesrepublik gültig ist.

Informiert Euch zeitnah in den Medien und auf dieser Homepage.
Wir werden euch rechtzeitig hier informieren, wann wir euch wieder in unserer Schule unterrichten dürfen.

 

 

  

Wechselunterricht/ Stundenplan/ Gruppeneinteilung

Nach Wiedereröffnung der Schule findet Unterricht nach der B-Woche statt.

Vertretungspläne findet ihr weiterhin hier auf der Homepage unter der Rubrik „Aktuelles“- Vertretungspläne.

Die Klassenlehrer haben in Lernsax einen neuen Ordner ("Klassenlehrer")  für ihre Klasse erstellt. In diesem ORDNER findet ihr die Stundenpläne für den Wechselunterricht und die zugehörige Gruppeneinteilung.
 

Durchführung von Corona-Schnelltests

Die Durchführung der Selbsttests bleibt für alle Klassen als Pflicht bestehen.
Alle Schüler und Lehrer müssen 2 mal wöchentlich einen Selbsttest durchführen. Das kennt ihr schon- das ist unspektakulär und ungefährlich.


Lernsax

Unter der Rubrik "Aktuelles" auf dieser Homepage findet ihr im Beitrag "Lernsax" allgemeine Hinweise und Tipps zur Nutzung unserer Lernplattform.
Dieser Beitrag wird ständig an die neuen Gegebenheiten angepasst - Reinschauen!

 

Allgemeine Regeln   (Kurzfassung)

  • Aussetzung der Schulbesuchspflicht für alle Schularten (wer nicht am Präsenzunterricht teilnimmt, muss zu Hause lernen)
  • Testpflicht für alle Schüler und Lehrer, sonst Zutrittsverbot (Tests nicht älter als 3 Tage)
  • Maskenpflicht ab Klasse 5 (Ausnahmen: im Außengelände, beim Essen und Trinken, im Sportunterricht)
  • Betretungsverbot für Corona-Infizierte und Personen mit typischen Krankheitssymptomen sowie Personen mit Kontakt zu Corona-Infizierten
  • gemeinschaftlicher Gesang nur im Freien
  • Dokumentation aller Personen, die länger als 15 min das Schulgelände betreten, zur Kontaktnachverfolgung
  • regelmäßiges Lüften der Klassenzimmer (spätestens 30 min nach Unterrichtsbeginn)
  • Verbot von Schulfahrten
  • Abstandsregel von 1,50 m überall dort, wo es möglich ist!!


Die Schulleitung

 

 

 

Aufmerksame Besucher unserer Seiten werden bemerkt haben, dass wir seit August 2013 nicht mehr "Mittelschule" sondern "Oberschule" heißen. Was bedeutet diese Veränderung?
Die Oberschule stellt eine Weiterentwicklung der Mittelschule dar. Folgende Aspekte werden mehr als bisher in den Mittelpunkt gerückt:

  • Individuelle Förderung der Schüler in Leistungsgruppen
  • Angebot einer zweiten Fremdsprache
  • Verstärkte Berufs- und Studienorientierung

All diese Maßnahmen dienen der bestmöglichen Förderung unserer Schüler.

Weitere detaillierte Informationen finden Sie unter www.schule.sachsen.de.